disability
Mittwoch, 12. Dezember 2007

Werbung auf der eigenen Website - und ihre Nebenwirkungen

moin!

Eigentlich ist die Werbung hier (und auf meiner anderen Domain) nur dafür gedacht die monatlichen Kosten zu decken und einen höheren Stellenwert möchte ich ihr eigentlich auch nicht zukommen lassen.

Dennoch finde ich es immer wieder aufs neue interessant (eher schizophren), dass diese Kontext bezogene Werbung eigentlich immer gegen meine Blogeinträge arbeitet. Ich schreibe über etwas, dass ich nicht mag und prompt bekomme ich Werbung dafür hier angezeigt.

Ich bin mir sicher, dass man dieses System nutzen kann um gezielt, die Werbung zu bekommen, die man mag - aber im Moment ist der gedankliche Knoten noch nicht ganz geplatzt... Mhm, auf jeden Fall werde ich vorerst nicht über die Scheinheiligkeit von 'legalen Downloadangeboten' oder der unverantwortlichen Modeindustrie schreiben, die junge Mädchen in den 'Magerwahn' treibt...

...

Mist!

Gut, dann halt noch was für die BKA/FBI Statistik: Terroranschlag, töten, der eine Gott,Killerspiele, Amoklauf, Fingerabdruck fälschen, Drogen An- und Verkauf, Bombenbauanleitung, Porn, Porn, Porn.

Ha!

have fun!

geschrieben von harlequin ( strange things ) :: Kommentare(8) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking