disability
Donnerstag, 03. September 1998

Donnerstag, 03.09.98 - italienisches Staubsaugererlebnis.....

Heute Nachmittag, so gegen 15.00 Uhr.
Ich denk an nichts böses, habe sogar ausgesprochen gute Laune, da klingelt es an der Tür. Da wir hier im Haus leider keine Spione in den Türen haben, öffnete ich die Wohnungstür völlig unvorbereitet. Da stand er nun, bewaffnet mit einem großen Koffer und einem Klemmbrett in der Hand. 190 cm verpackt in einen schwarzen Maßanzug. Gedanken an Filme wie den "Paten" und ähnliche Gangsterfilme rasten mir durch den Kopf. Angstschweiß trat mir auf die Stirn.

Warum ich? Was habe ich getan? Nun ja, mir fallen da einige Dinge ein... ;-) aber wir leben hier ja schließlich nicht im tief katholischen Sizilien. Doch dann stellte er sich vor, mit einem Grinsen im Gesicht, welches mein Blut zu Eis gefrieren lies.

"Firma Nachwerk*, sind sie schon Kunde bei uns?"

Ein Staubsaugervertreter? Mit dem Outfit hätte ich ihm ja alles zugetraut, aber Staubsaugervertreter? Völlig am Boden zerstört erklärte ich dem netten Herrn, daß wir bereits Kunde bei der Familie äh Firma Nachwerk* wären und absolut zufrieden mit dem Service und der Qualität sind....

Freundlich verabschiedete sich der Herr und ich schloß die Tür.

Ich darf nachts nicht mehr allein im Dunkeln Mafiafilme gucken! ;-) Dann schon lieber "Exorzist". Aber wie empfange ich dann die "Zeugen Jehovas"? ;-)

*Name leicht geändert ;-)


Kleiner Nachtrag: Es stimmt tatsächlich, daß heute nachmittag ein Staubsaugervertreter bei uns vor der Tür stand. Und wäre er kein Staubsaugervertreter gewesen, hätte er mit dem Outfit bestimmt Chancen auf eine Hauptrolle beim Film "Der Pate Teil x" gehabt!

In dem Sinne!
Dont worry, be happy!

harlequin
geschrieben von harlequin ( The early years.... ) :: Kommentare(2) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking
Dienstag, 01. September 1998

Computer machen einsam und Internet ist Stress!

So schaue ich aus, wenn ich früh morgens aus dem Bett falle und die ersten Emails des Tages durchforste. (Sorry, Bild verloren gegangen... :( )

Heute morgen auch wieder: Ich hatte noch nicht mal nen Kaffee, trotzdem zog es mich ins Netz. Kurz mal eben Emails lesen und ins Gästebuch schauen. 15 Mails und 2 Einträge im Guestbook später war auch schon die erste halbe Stunde rum *kanndochgarnicht*. Wissenschaftler aus den USA (woher sonst) haben in einer Studie zwei Jahre lang Familien mit Internetanschluß beobachtet. Ergebnis: Stundenlanges Surfen kann bestehenden Stress und Gefühle der Einsamkeit noch verstärken.

Ein harter Brocken. Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Seit nunmehr 3 Jahren bin ich mehr oder weniger oft online. In den letzten zwei Jahren sogar täglich. Seit dem sind aber keine Gefühle der Einsamkeit bei mir aufgetreten oder verstärkt worden. ;-) Im Gegenteil! Einige Bekanntschaften aus dem Web haben sich zum Teil auch ins RL (Real Life) übertragen. Ich fühl mich nicht einsam, wenn ich mit Menschen aus Kanada, Niederlanden, der Schweiz oder irgendwo aus Deutschland Email oder Chatkontakt habe. Streß? Nun gut, wenn man jeden Tag einige Emails beantworten will oder im ICQ zweisprachig chattet kann das schon stressig werden, aber es macht spaß!

Es gibt ein Gerücht, welches besagt, das Menschen am Computer vereinsamen. Stimmt, allerdings nur, wenn sie dies auch wollen. Wer im Internet sämtliche Möglichkeiten der Kontakaufnahme vermeidet kann sehr wohl vereinsamen. Und was Menschen angeht, komme ich ebenso gut mit den greifbaren als auch mit den "imaginären" aus. Der einzige Unterschied zwischen beiden ist, daß die realen Menschen im Cyberspace meist verträglicher sind *grins*.

Also glaubt keiner Statisktik, die ihr nicht selbst gefälscht habt! ;-)
In dem Sinne

euer harlequin

PS: Hoffentlich kommt der nächste Patch für "Die Siedler 3" Beta bald raus. Ich will Geologen! Happy (Beta) Gaming! ;-)
geschrieben von harlequin ( The early years.... ) :: Kommentare(0) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking
Montag, 31. August 1998

The SURF!

Gestern endete die CeBIT Home '98! Endlich! Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich darüber bin. Keine lästigen Berichte mehr, über Dinge, die man als normaler Computernutzer und Zeitschriftenleser nicht schon längst kannte. Im Norddeutschen Fernsehen, auch N3 genannt, wurde das "durchsInternetklicken" zum "SURF" erhoben. WOW! Geil ey! So wie der Moderator dieses Wort "SURF" aussprach, muß mir in meinem Onlineleben davor echt was entgangen sein. Naja, jetzt bin ich schlauer ;-).

Moderatoren auf der CeBIT Home waren dieses Jahr völlig im Onlinefieber. Ein paar Rechner mit Monitor im Studio, schon hat man ein Internet Kaffee. Internet ist sowieso komplett Virtual Reality und die ist hipp!

Super!

Leider ist vor einem Jahr Prinzessin Diana verstorben. Ich hoffe ich kann bei all der Berichtserstattung meine Tränen zurückhalten.

Bis denne
harlequin

PS: Nix Neues vom "Siedler 3" Online Test, mit dem Patch von gestern kann man aber schon deutlich mehr machen... Happy (Beta) Gaming! ;-)
geschrieben von harlequin ( The early years.... ) :: Kommentare(0) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking
Samstag, 29. August 1998

The beginning!

(Der 1. Siedler Eintrag)

Yes! Eines der wohl drolligsten Spiele geht in die Fortsetzung! "Die Siedler 3" gehen nun in den Online Beta Test und ich bin einer von den Testern geworden *stolzwieoskar*!

Mit zittrigen Fingern öffnete ich am Samstag Morgen einen kleinen, mit Luftpolsterfolie ausgelegten, Umschlag. Sekunden später hielt ich eine CD und einen Brief im Blue Byte Blau in den Händen: "Lieber...., zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Teilnehmer am SIEDLER 3-Beta-Test ausgewählt."

Jubelschreie später, saß ich am Rechner und hatte die Soft auf die Platte gepackt. Was erst klein aussah (Das Archiv auf der CD hatte gerade mal 35 MB...) entpackte sich zu über 100 MB prallem Spielspaß.

Ein erstes Antesten, mit ein paar Betatestern aus dem eingebauten Chatbereich, brachte erstmal Ernüchterung. Was haben die denn da verbrochen? Das kann ja wohl nicht war sein! Keine Gebäude liessen sich auswählen, die Produktion von irgendwelchen Gegenständen lief, wenn überhaupt, nur auf Sparflamme. Zu dem kamen Abstürze, ein bescheidenes Wege - Bausystem, seltsame Proportionen, usw.

Also erstmal raus aus dem System und auf den nächsten Patch warten.

Gegen 00.15 Uhr habe ich also wieder den Client (mehr is es im Moment nu wirklich nich :-) gestartet und sah im Chatforum einen neuen Raum. Vorsichtig ausgedrückt hieß er etwa: Wir warten auf den nächsten Patch. ;-) Denn jeder sehnte sich nach mehr...

Um 02.30 Uhr war es dann soweit. Kurz bevor Anarchnie ausbrach, war der Patch nun endlich da und brachte einige Verbesserungen, aber auch ein paar Fehler *grumpf*.

Ich bin gespannt, wie sich das ganze Projekt innerhalb der nächsten Wochen und vielleicht sogar Monate (ich will es nicht hoffen...:-) entwickelt. Wir Beta Tester sind engagiert und voller Ideen und Blue Byte ist im Moment sehr bemüht, unsere Vorschläge in die Tat umzusetzen. Wenn also das Game irgendwann fertig ist, kann es nur gut sein!

Aber bis dahin denke ich wehmütig an die stundenlangen Sessions zurück, in denen man im Splitscreen Modus gegeneinander "siedelte" oder einfach den Computergegner sämtlicher Rohstoffe beraubte (Das ist mein Berg!).

euer harlequin

PS: An die Leute, die gerne Beta Tester wären, es aber nicht geworden sind: Locker bleiben! Im Moment gleicht das Spiel eher einer späten Alpha Version als einer Beta. Es ist nur ein Bruchteil an Optionen vorhanden, die das Siedeln erst so richtig spannend machen. Manche von euch haben ja schon öffentlich Dinge, wie schwarz downloaden und Soft cracken erwähnt. Lohnt nicht! Spart euch die Zeit und den Ärger. Ausserdem bin ich mir sicher, daß wenn euch irgendwann einmal eine Beta Soft den Rechner in Grund und Boden stampft, ihr etwas ruhiger werdet. Denn eine Neu - Installation sämtlicher Komponenten ist nicht wirklich toll. ;-) Vertraut mir!
geschrieben von harlequin ( The early years.... ) :: Kommentare(0) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking
«zurück   1 2 3 ... 18 19 20