disability
Dienstag, 08. August 2006

Paradoxe Entspannungstherapie....

Allgemein sind ja eher meditative Klangwelten für eine musikalische Entspannung erprobt. Elektronisches aus Frankreich beispielsweise, 80er Jahre...

Ich entspanne mich gerade mit den "Schlagwerkorgien" von Marita Schreck.

ganz tief im
inneren des
lärms ist die
stille nach der
wir hungern

Entspannung. Zum Abbau gewaltätiger Auswüchse bevorzuge ich immer noch Jamba Werbung.

geschrieben von harlequin ( Allgemein, strange things ) :: Kommentare(0) :: Permalink ::
Be social:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • blinkbits
  • blogmarks
  • co.mments
  • del.icio.us
  • digg
  • feedmelinks
  • Reddit
  • Smarking
Artikel kommentieren
Betreff

Text

Ihr Name

E-Mail Addresse (wenn vorhanden)

Webseite (wenn vorhanden)